Skip to main content

KitchenAid Flötenkessel schwarz – KTEN20SBOB

103,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2020 14:25
Hersteller
Leistung
Fassungsvermögen
Preisklasse
Features

Funktionsweise

Bei diesem nicht elektronisch betrieben Gerät handelt es sich um einen Flötenkessel der besonderen Art. Wie schon zu Großmutters Zeiten gibt der Kessel den typischen Pfeifton von sich, sobald das Wasser kocht. Der Dampf entweicht durch ein Ventil, das einer Pfeife ähnelt – daher der Name Flötenkessel.

Das Gerät ist ausgelegt für folgende Heizarten:

  • Glaskeramik (Ceran/Schott sind gängige Marken)
  • Gas
  • Induktion

Flötenkessel haben ein Lebensdauer, der Menschen bloß neidig sein können. Da solche Geräte derart alt werden sind noch viele im Umlauf, die nicht für moderne Induktionskochplatten geeignet sind. Diese alten Kessel besten aus Aluminium oder Kupfer und sind nicht magnetisch. Gelegentlich findet man auch alte Edelstahlkessel mit einem zu hohen Nickelanteil. Diese haben ebenfalls keine Eignung für Induktion als Heitzart.

Größe:

Das Gerät ist mit Griff 17 cm hoch. Der Durchmesser am Boden (hier am größten) beträgt 18,5 cm und ist somit für alle gängigen Einbauplatten und auch freistehende Geräte geeignet. Er ist etwas wuchtiger als seine elektrifizierten Wasserkocher-Kollegen, was sich zu Gunsten des Volumens von 1,9 Liter zeigt.

Leistung:

Die Leistung ist abhängig von der Kochplatte auf der der Flötenkessel steht. Am besten sind Induktionsplatten geeignet, da diese die Energie nicht nur in den Boden sonder auch in die Seitenwände bringen. Platten haben eine Leistung zwischen 1200 und 1700 Watt, es dauert somit 4 bis 5 Minuten um einen Liter Wasser zum Kochen zu bringen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


103,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2020 14:25